Getreide- und Maisernte in Recke Hawe-Überladewagen

Ernte im Raum Recke

Ernte gut – alles gut. Wir, das Lohnunternehmen Doeker, sorgen dafür, dass Ihre Ernte reibungslos abläuft. Wir sind Ihr Fachmann bei Erntearbeiten für Getreide, Gras und Mais. In allen drei Bereichen bieten wir unsere Dienstleistung mit der Einzelmaschine oder als komplette Erntekette an. Bei uns finden Sie die für Ihren Betrieb beste und effektivste Erntelösung.

Gras:

Die Bergung von Gras und Grassilage übernehmen wir ebenfalls für Sie. Mehr dazu erfahren sie unter Grünlandbearbeitung.

Getreide

In der Getreideernte setzen wir 4 Mähdrescher der Marke Claas ein. Die Mähdrescher arbeiten mit Vario-Schneidwerken in Arbeitsbreiten von 5,10 m beziehungsweise 6,60 m. Diese sind in der Neigung verstellbar, um an Hanglagen eine gleichbleibende Schnitthöhe über die gesamte Arbeitsbreite sicherzustellen.

In der Ernte von Raps wird ein Vario-Schneidwerk mit Rapsvorsatz und 5,10 m Arbeitsbreite eingesetzt.

Ein Mähdrescher verfügt über ein Raupenlaufwerk. Durch das Raupenlaufwerk verringert sich der Bodendruck der Maschine und schont ihren wertvollen Ackerboden.

Ebenfalls bieten alle Mähdrescher die Möglichkeit, das (Ernte)stroh fallen zu lassen oder dies zu häckseln und das Strohhäcksel auf die Schneidwerksarbeitsbreite gleichmäßig zu verteilen.

Das Pressen des Strohs erledigen wir für Sie, wenn gewünscht, gleich mit. Mit unserer Claas Quadrant 2200 pressen wir ihre Strohquaderballen mit einem Kanalmaß von 120x70 cm. Die Ballen sind in der Länge variabel einstellbar bis zu 300 cm. Durch den zusätzlichen Einsatz der 25 integrierten Messer wird das Stroh nochmals zerkleinert und bietet Ihnen somit eine bessere Verwendung als Einstreu oder in der Futterration. Rundballen pressen wir in Zusammenarbeit mit einem Lohnunternehmerkollegen. Bei Interesse nehmen sie Kontakt mit uns auf, wir kümmern uns um die Weitergabe und Ausführung ihres Auftrages.

Silomais

In der Silomaisernte setzen wir auf Technik, die sich in der Praxis bewährt hat. Wir setzen einen Krone BigX V8 mit einem reihenunabhängigen Maisgebiss mit einer Arbeitsbreite von 9,0 m (12 Reihen) ein. Als weiteres Erntefahrzeug setzen wir einen Claas Jaguar 880 mit einem reihenunabhänigen Gebiss von 6,0 m (8 Reihen) Arbeitsbreite ein. Beide Maishäcksler verfügen über eine Dosiereinrichtung für Silierhilfsmittel. Des Weiteren bieten wir Ihnen die Übernahme der Walzarbeiten auf dem Silo an. Unsere Walzschlepper sind mit Maisschiebeschild und Zwillingsbereifung ausgestattet. Je nach Auswahl des Walzschleppers verfügen diese über Walzgewichte von 10 bis 22 t Gesamtgewicht. Um unser Angebot im Bereich der Silomaisernte abzurunden, übernehmen wir auch die komplette Erntearbeit für Sie. Hierfür kommt unsere aufeinander abgestimmte Erntekette zum Einsatz. Diese besteht aus einem Maishäcksler, einem Walzschlepper und mindestens zwei Abfahrgespannen, die bis zu 42 m³ Ladevolumen besitzen. Die Anzahl der Abfahrgespanne ist abhängig von der Entfernung der Flächen zum Siloplatz.

Maisdrusch

Bei der Ernte von Körnermais und CCM, etc. setzen wir einen Claas Lexion Terra Trac mit 8-reihigem Maispflücker ein. Der Claas-Mähdrescher verfügt über ein bodenschonendes Raupenlaufwerk und Allradantrieb. Somit sind auch schwierige Erntebedingungen für uns kein Problem. Durch austauschbare Siebe können wir den Anteil der Maisspindeln im CCM beeinflussen.

Getreidemehl und CCM-Herstellung:

Zur Herstellung von Getreidemehl und CCM setzen wir eine 560 PS starke Mühle der Firma Wilhelmsen ein. Diese hat einen Durchsatz von ca. 60 t / h. Die Mühle ist mit einer Dosiereinheit für Silierhilfsmittel, wie zum Beispiel Milchsäurebakterien, ausgestattet. Mithilfe der integrierten Wiegeeinrichtung erfassen wir ihre Erntemengen für Sie.

Zusätzlich bieten wir in der Getreideernte und beim Maisdrusch den Einsatz unseres Überladewagen Hawe ULW 2500 T an. So verläuft ihre Ernte noch effizienter und zeitsparender. Zum Beispiel kann der Überladewagen als Bindeglied zwischen Mähdrescher und den Abfuhrfahrzeugen beziehungsweise der Mühle genutzt werden.